Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 20

Florian Tamm 46

Kennzeichen: LB - F 1044
Besatzung: 1/8

Marke / Model: Mercedes-Benz 1224 AF
Hersteller: Ziegler
Baujahr: 1999
Motor: 6,0 l Turbo-Diesel
Leistung 177 kW / 240 PS

Pumpenleistung:  1600 l/min
Wassertank: 1600 l

Beladung im Fahrzeug

  • Türöffnung
  • Einsatzunterlagen
  • Funkgeräte
  • Atemschutzgeräte
  • Handlampen
  • Erste Hilfe Rucksack

Beladung im Aufbau

Rettungssatz, Unterbaumaterial, Stromaggregat, Hebekissen mit Zubehör, Motorkettensäge mit Zubehör, Lichtmast fest im Aufbau integriert, Schaummittel in Kanister, Hydranten System Baden-Württemberg und DIN, diverse Strahlrohre, Feuerlöscher, Atemschutzgeräte, Schlauchtragekörbe, Schläuche, Rettungstrupp Tasche, Schiebleiter 3-teilig, Steckleiter 4-teilig, 4 Saugschläuche

Wann wird das Fahrzeug alarmiert

Das HLF (Hilfeleistungslöschfahrzeug) wird bei allen Brand- und Gefahrguteinsätzen sowie bei großen technischen Hilfeleistungseinsätzen als Erstangriffsfahrzeug eingesetzt.
Durch seine vielseitige Beladung kann es alle Einsatzarten abdecken und ist das all-round Fahrzeug der Feuerwehr Tamm.
Für den Erstangriff bei Verkehrsunfällen ist ein hydraulisches Rettungsgerät (Schere, Spreizer) verlastet und für die Brandbekämpfung sind Atemschutzgeräte, Schläuche und Strahlrohre auf dem Fahrzeug verlastet.
Um Gebäude bis in das 3. OG zu erreichen, ist auf dem Fahrzeugdach eine Schiebleiter untergebracht.

Ich will mitmachen! Bitte kontaktieren Sie mich: