Feuerwehr Tamm spendet Ausrüstung für Paraguay

30.09.2017

Im Rahmen der diesjährigen Bezirkshauptübung der Jugendfeuerwehr am Samstag 30.09.2017, bekamen wir Besuch von einer Angehörigen der Jugendfeuerwehr Schorndorf Abt. Miedelsbach. Maria-Elena Dubberke ist 16 Jahre alt und möchte sich einer ganze besonderen Herausforderung stellen.

Maria-Elena wandert Ende Oktober mit Ihren Eltern nach Paraguay aus. Da die nächste Feuerwehr von Ihrer neuen Heimat ca. 30 km entfernt ist hat sich Maria-Elena entschlossen in Carlos Pfannl/ Paraguay eine Feuerwehr incl. Jugendfeuerwehr aufzubauen. Bei einem Gebrauchtwagenhändler hat sie hierzu bereits ein passendes Löschfahrzeug gefunden. Ein Tanklöschfahrzeug aus dem Jahr 1974 soll es sein, da es in Paraguay keine ausgebaute Löschwasserversorgung gibt. Finanziert wird da Fahrzeug über Spenden und aus eigenen Mitteln der 16- jährigen. Damit das Fahrzeug und die Angehörigen der neuen Feuerwehr auch entsprechend ausgerüstet werden können, hat die junge Feuerwehrfrau im Internet zu Sachspenden aller Art aufgerufen.

Diesem Aufruf kamen wir natürlich gerne nach und durchstöberten unseren Keller nach alten Feuerwehrgegenständen, welche noch in Takt sind, allerdings aufgrund der hohen Sicherheitsstandards in Deutschland nicht mehr bei uns zum Feuerwehrdienst zugelassen sind oder aufgrund des Alters bei uns ausgemustert wurden. Auch Herr Bürgermeister Bernhard, dem wir unsere Pläne präsentieren war sofort Feuer und Flamme und sichert uns die vollste Unterstützung der Gemeindeverwaltung bei unserem Vorhaben zu.

Am Samstag 30.09.2017 war es dann soweit. Die Feuerwehr Tamm konnte der Auswanderin mehrere Kisten voller Feuerwehrausrüstung überreichen, darunter 10 vollständige Einsatzuniformen bestehend aus Helm, Jacke, Einsatzhose und Handschuhe, 3 Strahlrohre, Handlampen und weiteres Beleuchtungsgerät, Verkehrsleitkegel und einen vollständigen Werkzeugkasten.

Nach einem kurzen Gespräch mit unserem Feuerwehrkommandanten und einem Bild vor der bereitgestellten Sachspende wurden die Gegenstände in den Mannschaftswagen der Feuerwehr Miedelsbach eingeladen. Natürlich ließ es sich Maria-Elena im Anschluss an die Übergabe nicht nehmen unsere Bezirkshauptübung der Jugendfeuerwehren Asperg, Möglingen, Markgröningen, Schwieberdingen und Tamm zu besuchen.

Auf diesem Wege wünschen wir dir Maria-Elena nochmals alles Gute für dein geplantes Projekt und freuen und schon auf erste Bilder der neu gegründeten Feuerwehr Carlos Pfannl.

Falls Sie Maria-Elena noch helfen wollen, stehen Ihnen unter www.gofundme.com/feuerwehr-fur-carlos-pfannl weitere Informationen zur Verfügung.

Ich will mitmachen! Bitte kontaktieren Sie mich: